proBABY Kundenkonto

Mit dem Kundenkonto von proBABY sicherst du dir die aktuellsten Informationen und exklusive Angebote.

Kundenkontoantrag

Die Prüfung deines Kundenkontoantrags kann bis zu 3 Werktage dauern. Erst nach abgeschlossenem Antrag, ist dein Konto an unseren Kassen vor Ort sichtbar.

Deine Telefonnummer ist kein Pflichtfeld. Sie hilft uns jedoch dich zu kontaktieren. Oft bestellen Inhaber eines proBABY Kundenkontos bei uns Ware. Sollte es bei solchen Bestellungen Klärungsbedarf geben, besprechen wir dies gerne mit dir telefonisch.

GEGENSTAND UND TEILNAHME

Der Anbieter dieses Kundenkontos ist die proBABY e.K., Wolkersdorfer Str. 44, 83278 Traunstein. Für die Teilnahme am Kundenkonto gelten die nachfolgend genannten Bedingungen. Das Kundenkonto ermöglicht dem Inhaber aktuelle Informationen sowie ausgewählte Rabatte und Vorteile zu erhalten. Diese werden mithilfe eines Emailnewsletters kommuniziert. Das proBABY Kundenkonto kann nur in Verbindung mit der Einwilligung zur Zusendung von Emails genutzt werden.

Wir senden regelmäßig Informationen über Rabattaktionen, Veranstaltungen (wie verkaufsoffene Sonntage, Jubiläumsfeiern) und Gewinnspiele, sowie über neue Produkte aus den folgenden Produktsortimenten: Unterwegs, Bekleidung, Wohnen & Schlafen, Sicherheit, Stillen & Füttern & Pflegen, Spielen & Fördern.

Weiterhin werden Kassenbelege bei Nennung des Kundenkontos an der Kasse auf dieses gebucht. Somit können Kaufvorgänge später nachvollzogen werden; z.B. im Falle einer Reklamation. Eine nachträgliche Buchung von Belegen auf ein Kundenkonto ist gemäß aktuell gültiger DSGVO nicht möglich. Für Ihre eigene Sicherheit empfehlen wir Ihnen immer die Kassenbelege – zumindest für die Dauer der Gewährleistungsfrist – aufzubewahren.

Wir behalten uns Änderungen bzgl. der Gewährung von Boni, Rabatten und Gutscheinen ausdrücklich vor.

Die Teilnahme an unserem Kundenkonto ist kostenlos. Jede natürliche Person ab dem 18. Lebensjahr ist zur Teilnahme berechtigt. Mitarbeiter der proBABY e.K. sowie verbundenen Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Sofern Sie aus unserem Kundenkontenprogramm austreten möchten, teilen Sie uns dies bitte einfach unter den angegebenen Kontaktdaten mit.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Für die Datenverarbeitung Verantwortlicher

Der Schutz Ihrer Daten ist uns, der Firma proBABY e.K., Telefon +49 (0)861 909987-5, Fax +49 (0)861 909987-6, E-Mail info@probaby-traunstein.de, ein großes Anliegen. Wir legen daher auch bei unseren Partnerunternehmen größten Wert auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Daher haben wir entsprechende Verträge geschlossen und überwachen deren Einhaltung.

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Nachfolgend möchten wir Sie über die Nutzung Ihrer Daten durch uns informieren.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben die von Ihnen im Kundenkontoantrag angegebenen personenbezogenen Daten (alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen). Dies sind zum Beispiel: Anrede, Vor- und Zunamen, Postanschrift, Stammkundennummer, ggf. Ihre Telefonnummer, ggf. Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihr Geburtsdatum.

Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig und erfolgt im Rahmen der Aufnahme in die Stammkundendatei. Sie ist erforderlich, damit wir unsere Verpflichtungen aus diesem Vertrag erfüllen können.

Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir in erster Linie, um Ihnen den Stammkundenbonus einzuräumen und somit unserer Verpflichtung aus dem Vertrag über die Stammkundenmitgliedschaft zu erfüllen. Hierfür speichern wir weiterhin Daten aus Ihren Einkäufen wie zum Beispiel Kaufdatum sowie Art und Wert der Ware. Diese Daten benötigen wir, um Ihren Gutscheinwert zu berechnen und auf Ihrem Konto zu hinterlegen, der sich aufgrund Ihres Kundenkontos ergibt.

Darüber hinaus nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen per E-Mail Informationen über neue Waren aus unserem Sortiment  [Bsp.: Unterwegs, Bekleidung, Wohnen & Schlafen, Sicherheit, Stillen & Füttern & Pflegen, Spielen & Fördern], Rabattaktionen, Veranstaltungen [wie verkaufsoffene Sonntage, Jubiläumsfeiern] und Gewinnspiele zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung bzw. ein berechtigtes Interesse unsererseits. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus dem Umstand, dass wir als Unternehmen zum weiteren Fortbestand darauf angewiesen sind, dass wir im Gedächtnis unserer Kunden bleiben bzw. neue Kunden hinzugewinnen.

Ferner speichern wir zu Ihren personenbezogenen Daten weitere Daten hinzu, die wir aufgrund der Stammkundenmitgliedschaft gewinnen. Hierbei handelt es sich um Daten über Ihr Kaufverhalten. Insbesondere die Art der gekauften Waren sowie das Kaufdatum und ähnliches. Wir nutzen diese Daten zu Zwecken der internen Marktforschung und zur Auswertung, wie die von uns durchgeführten Werbemaßnahmen von Ihnen angenommen werden, bzw. zur Auswertung des Kundenkaufverhaltens.

Die Speicherung und Nutzung dieser Daten beruht auf unserem berechtigten Interesse an der Datenverarbeitung. Die Kenntnis um die Wünsche und Vorlieben der Kunden ist für das Bestehen eines Unternehmens von herausragender Bedeutung und ist für ein Unternehmen regelmäßig über die Auswertung des Erfolgs von Werbemaßnahmen und die Analyse des Kaufverhaltens der Kunden zu erlangen. Die Ergebnisse der internen Marktforschung werden genutzt, um das Warensortiment auf die Wünsche der Kunden abzustimmen und um diesen besser nachkommen zu können. Auch werden die Erkenntnisse aus den Analysen zur Verbesserung und Optimierung unserer Werbemaßnahmen und unseres Services genutzt.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte.

Sofern Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, werden an die Marketingagentur und an den mit der Versendung der Newsletter beauftragten Partnerunternehmen Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihr Nachname weitergegeben. Eine hierüber hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Übermittlung an Drittländer oder internationale Organisationen

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen bzw. personenbeziehbaren Daten an Drittländer und/oder internationale Organisationen erfolgt nicht.

Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit gegenüber der Firma proBABY e.K. bspw. durch Anklicken des Abmeldelinks am Ende des Newsletters oder durch Mitteilung an die Firma proBABY e.K. (E-Mail: info@probaby-traunstein.de, Telefon: +49 (0)861 909987-5) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen bzw. sich aus der Stammkundendatei löschen lassen. In diesem Fall ist die Nutzung der Stammkundendateivorteile nicht mehr möglich.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten solange, wie Sie an unserem Kundenbindungsprogramm (Eintrag in die Stammkundendatei) teilnehmen. Sobald Sie uns darüber in Kenntnis setzen (z.B. per E-Mail, Brief, telefonisch), dass Sie nicht mehr an unserem Kundenbindungsprogramm teilnehmen möchten, werden wir Ihre diesbezüglichen Daten löschen. Sofern die Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (z.B. zur Einhaltung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen) bzw. unserer Verpflichtungen aus Verträgen mit Ihnen (z.B. zur Erfüllung von Gewährleistungsansprüchen) erforderlich ist, werden wir die zur Erfüllung unserer diesbezüglichen Pflichten nicht erforderlichen Daten löschen und Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen für die weitere Nutzung sperren. Gleiches gilt, sofern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Wahrung unserer berechtigten Interessen (zu Zwecken der Direktwerbung, zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen aus Vertrag) benötigen und die Speicherung der Daten nicht Ihrem überwiegenden Interesse bzw. Ihren Grundrechten und Ihren Grundfreiheiten widersprechen.

Anspruch auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit

Sie haben uns gegenüber einen Anspruch auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Anspruch ist grundsätzlich unentgeltlich. Allerdings behalten wir uns vor, in Fällen offensichtlich unbegründeter oder – insbesondere im Falle von häufiger Wiederholung – exzessiver Anträge Ihrerseits entweder ein angemessenes Entgelt, bei dem die Verwaltungskosten für die Unterrichtung oder die Mitteilung oder die Durchführung der beantragten Maßnahme berücksichtigt werden, zu erheben oder uns zu weigern, aufgrund des Antrages tätig zu werden.

Um Ihre Ansprüche geltend zu machen, nutzen Sie bitte die Eingangs dieser Erklärung zur Verfügung gestellten Kontaktdaten.

Beschwerderecht

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.

E-Mail-Newsletter

Sofern Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter eingetragen haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihren Vor- und Zunamen und Ihre Kundennummer zur Zusendung von Newslettern in dem im Kundenkontoantrag genannten Umfang. Die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse ist für die Versendung des Newsletters erforderlich. Ihren Vor- und Zunamen nutzen wir, um Sie im Rahmen des Newsletters persönlich ansprechen zu können. Die Ihnen zugeteilte Kundennummer benötigen wir ggf. zur Anpassung unserer Newsletterwerbung an Ihre Vorlieben.

Sie können der Nutzung Ihres Namens und Ihrer Kundennummer für die Versendung des Newsletters jederzeit widersprechen.

Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer Daten im Rahmen des Newsletterversandes ist Ihre Einwilligung.

Die Einwilligung zum Erhalt des E-Mail-Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und den Newsletter abbestellen. Hierzu können Sie einfach den am Ende eines jeden Newsletters befindlichen Link „Newsletter abbestellen“ anklicken. Darüber hinaus können Sie uns alternativ eine E-Mail an info@probaby-traunstein.de senden oder uns eine Nachricht an die zu Beginn dieser Erklärung angegebenen Kontaktdaten zukommen lassen.

Eine Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten besteht nicht, jedoch können Sie den Newsletter ohne die Angabe der E-Mail-Adresse nicht beziehen.

Ihre Daten für den Newsletterversand werden von uns solange gespeichert, bis Sie der weiteren Verwendung widersprechen, bzw. den Newsletter abbestellen. Mit Eingang des Widerrufs der Einwilligung löschen wir Ihre diesbezüglich gespeicherten personenbezogenen Daten. Soweit eine fortgesetzte Speicherung aus rechtlichen oder vertraglichen Gründen erforderlich ist, werden Ihre Daten bis zur Erfüllung des Vertragszwecks bzw. bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfristen für die weitere Verwendung gesperrt und mit Erreichen des Vertragszwecks bzw. mit Ablauf der Fristen gelöscht.

Newslettertracking durch CleverReach

Für unseren Newsletterversand nutzen wir den Newsletterdienst CleverReach der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, 26180 Rastede. CleverReach ermöglicht uns das Organisieren des Newsletterversandes und das Analysieren bzw. das Tracken (Verfolgen) des Öffnens unserer Newsletter.

Speicherung der E-Mail-Adresse bei CleverReach

Um die Organisation des Newsletterversandes durch CleverReach vornehmen zu lassen, wird die für den Newsletter hinterlegte E-Mail-Adresse auf den Servern von CleverReach in Deutschland und der Republik Irland gespeichert.

Tracking des Nutzerverhaltens

Zum Zwecke des Trackings wird jedem Newsletter ein Web-Beacon bzw. ein Tracking-Pixel in Form eines Öffnungs-Pixels implementiert. Bei diesen Beacons bzw. Pixeln handelt es sich um kleine Grafiken (eine ein Pixel große Bilddatei), die eine Logdatei und eine Logdateianalyse ermöglichen. Diese Tracking-Pixel sind bei CleverReach gespeichert; die entsprechenden Auswertungen werden lediglich an uns übermittelt. Für die Auswertung verknüpfen wir Ihre

–             IP-Adresse

–             Datum und Uhrzeit der Anfrage

–             Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–             Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–             Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–             jeweils übertragene Datenmenge

–             Website, von der die Anforderung kommt

–             Browser

–             Betriebssystem und dessen Oberfläche

–             Sprache und Version der Browsersoftware

und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID (Identifikationsnummer). Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt nicht, die Datenanalyse und Datenerhebung erfolgt vollständig pseudonymisiert. Dies bedeutet, dass die Identifikationsmerkmale durch ein Pseudonym (einen Code aus Buchstaben- und/oder Zahlenkombinationen) ersetzt werden.

Mit Hilfe der Tracking-Pixel analysieren wir das Leseverhalten unserer Newsletterempfänger.

– Öffnungs- und Klickrate

Für die Ermittlung der Öffnungsrate wird in den Newsletter ein Zählpixel integriert, welches zählt, wie oft es heruntergeladen wird.

Die in den Newslettern integrierten Links sind als Tracking-Links angelegt, so dass jedes Anklicken des Links erfasst und gezählt wird.

Wir nutzen diese Daten, um unser Newsletterangebot zu verbessern und an die Wünsche unserer Kunden bzw. Newsletterempfänger anzupassen.

Anhand der Öffnungsrate können wir feststellen, ob der jeweils von uns bezeichnete Betreff wohl gewählt ist oder ob wir diesen interessanter gestalten müssen, um die Öffnung unseres Newsletters zu erreichen.

Mit der Klickrate ermitteln wir, ob und in welchem Umfang die Themen, die wir für unsere Newsletter wählen, für die Empfänger von Interesse sind.

An der Analyse und Auswertung der Öffnungs- und Klickrate haben wir ein berechtigtes Interesse, da wir den Lesern unseres Newsletters interessengerechte Informationen zukommen lassen und insbesondere unseren Kunden die für sie wichtigen und hilfreichen Themen.

– Conversion-Tracking (Conversion = Umwandlung)

Ferner nutzen wir das sogenannte Conversion-Tracking. Diese Form des Trackings hilft uns den Erfolg unseres Newsletters zu ermitteln.

Wie bei dem Öffnungs- und Klicktracking werden auch hier die Links mit einem Tracking-Link bzw. einem Cookie versehen. Wird dieser Link angeklickt, so wird der Nutzer über die CleverReach-Server weitergeleitet und dadurch gemessen. Der Cookie wird durch anklicken des Links auf dem von Ihnen genutzten Endgerät gespeichert. Nutzen Sie innerhalb 14 Tagen Angebote auf unserer Webseite (z.B. Herunterladen von Praxiswissen), wird der Cookie ausgelesen und die Information an uns weitergeleitet. Nach Ablauf von 14 Tagen wird der Cookie automatisch gelöscht, sofern Sie nicht bereits zuvor Ihre Cookies gelöscht haben (vgl. Sie hierzu den Punkt 5. Cookies).

Das Conversion-Tracking nutzen wir, um feststellen zu können, ob und welche Angebote die Newsletterempfänger auf unseren Webseiten aufgrund des Newsletters anschauen bzw. nutzen (z.B. Betrachtung von Angeboten, Kauf von Waren, etc.).

Durch das Conversion-Tracking können wir die Wirksamkeit unserer Newsletter überprüfen, also ob unser Wunsch, dass sich die Leser unseres Newsletters auch für weitere von uns bereitgehaltene und weiterführende Informationen interessieren bzw. diese nutzen.

Unser Interesse an der Auswertung besteht darin zu prüfen, ob die in unsere Newsletter und weiteren Informationsangeboten getätigten Investitionen optimal eingesetzt werden.

– Bounce-Rate (Ermittlung nicht zugestellter Newsletter – Rücklaufmessung)

Anhand der Bounce-Rate wird uns angezeigt, zu welchem Prozentsatz der Newsletter, bezogen auf die Gesamtzahl der versendeten Newsletter, nicht zustellbar war.

Dabei wird auch eine Auswertung vorgenommen, ob es sich um eine temporäre Unzustellbarkeit handelt (Softbounce) oder um eine permanente Unzustellbarkeit (Hardbounce). Im Falle des Softbunce wird die fragliche Adresse für die Zustellung des Newsletters für einen Monat gesperrt, im Falle des Hardbounce erfolgt die Sperre für ein Jahr bzw. wird die Adresse gelöscht.

Zweck der Auswertung der Bounce-Rate ist die Verbesserung unsere Absender-Reputation, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Rate der unzustellbaren Newsletter steht. Je höher die Bounce-Rate, desto schlechter ist die Absender-Reputation und damit die Gefahr, dass unser Newsletter in den Spam-Ordner statt in das Postfach gelegt wird.

Unser Interesse liegt in der erfolgreichen Zustellung unserer Newsletter und der optimalen Bedienung der Newsletterempfänger mit unseren Mailings.

– Abmelderate

Wir erfassen die Abmelderate, also die Abmeldungen von unserem Newsletter, die nach der Versendung des Newsletters, insbesondere über den im Newsletter enthaltenen Abmeldelink, vorgenommen werden. Die Information dient uns zum einen als Indikator für die Qualität unseres Newsletters. Zum anderen benötigen wir diese Information auch, um die notwendigen Schritte einzuleiten, damit Sie von uns keine weiteren Newsletter zugesendet bekommen.

– Google Analytics Integration

Zur Analyse des Leseverhaltes des Empfängers und zum Tracking des Öffnens des Newsletters durch den Empfänger verwendet wir darüber hinaus Google Analytics Integration der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway View, CA 94043, USA.

Wir nutzen Google Analytics Integration um in Erfahrung zu bringen, ob bzw. wie viele Besucher unsere Webseiten aufgrund des Newsletters besuchen und für welchen Zeitraum diese auf unseren Webseiten verweilen (Verweildauer). Darüber hinaus wird analysiert, welche Zielseite aufgerufen wird und welche Einstiegsseiten. Darüber hinaus hilft uns auch dieses Tool festzustellen, welche weiteren Webseiten und Angebote unserer Seite (z.B. Betrachtung von Angeboten und Waren, Kauf von Artikel, etc.) Sie ggf. nutzen, nachdem Sie aufgrund unseres Newsletters unsere Webseite besucht haben.

Auftragsdatenverarbeitung

Entsprechend der europäischen und deutschen Rechtsvorschriften und der Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden, haben wir mit CleverReach einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Auch im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung achten wir darauf, dass die datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllt und eingehalten werden.

Widerspruch

Dem Tracking können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass dies Einfluss auf den Bezug des Newsletters hat. Der Widerspruch ist möglich, indem Sie den Link „Tracking einstellen“ anklicken oder uns auf anderem Wege Ihren Widerspruch mitteilen.

Die bis zum Widerspruch des Tracking gesammelten Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter von uns abonniert haben. Melden Sie sich von unserem Newsletter ab, so werden die Daten anonymisiert und zu statistischen Zwecken gespeichert.

Haben Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern gänzlich ausgeschlossen/deaktiviert, so ist ein Tracking ebenfalls nicht möglich. Dies führt dazu, dass der Newsletter nicht vollständig angezeigt werden kann und einzelne Funktionen gegebenenfalls nicht zur Verfügung stehen. Beachten Sie, dass die Trackingfunktion einsetzt, sobald Sie die Bilder manuell anzeigen lassen.

Kann ich den Bonus vom “alten” proBABY Konto noch einlösen?

Ja, der Bonus ist weiterhin bei uns gespeichert und kann bis zum Ablauf seiner Gültigkeit vor Ort eingelöst werden. Der Bonus kann nicht in unserem Online Shop eingelöst werden.

Kann ich das “alte” proBABY Konto behalten?

Ja. Hierfür ist das neue Kundenkontoformular vor Ort zu unterschreiben.

Ich habe schon einmal das neue Formular unterzeichnet. Mein Kundenkonto ist trotzdem nicht aktiv.

Das kann zwei Gründe haben.

  1. Seit 2018 gab es einen Inhaberwechsel und verschiedene Gesetzesänderungen (z.B. DSGVO) traten in Kraft. Nur mit der Unterschrift auf einem aktuell gültigen Antrag, kann das Kundenkonto weiterhin bestehen bleiben. Mit dem Kundenkonto ab Mitte 2020 wird zukünftig eine Email an Kontoinhaber versendet, sollten sich unsere AGBs ändern. Ein erneutes Unterschreiben ist dann nicht mehr notwendig.
  2. Das Kundenkonto gilt nur in Zusammenhang mit einer gültigen Emailadresse. Falls Sie dieses Pflichtfeld nicht (korrekt) ausgefüllt oder angehakt haben, konnte Ihr Kundenkontoantrag nicht genehmigt werden.

 

Kann ich mein Kundenkonto auch online einsehen oder für Käufe im Online Shop nutzen?

Nein, das ist Momentan nicht möglich.