Joie Serina 2in1 Babywippe

Joie Serina 2in1

Die Serina 2in1 besteht aus einer Babywippe, die man einzeln nutzen kann und einem Gestell, das die Wippe zum Schaukeln bringt. Legt man sein Baby also in die Wippe und schnallt es gut an, kann man es mithilfe des Gestells hin und hier wiegen.

Die Schaukel unterscheidet dabei in verschiedene Geschwindigkeitsstufen. Sie kann Musik und Naturgeräusche abspielen, hat ein integriertes Licht, einen Spielbogen und zwei verschiedene Vibrationsstufen. Die Wippe kann man auf dem Gestellt in verschiedene Richtungen drehen. Oder sie abnehmen und einzeln verwenden.

Solche Schaukeln nennt man auch Babysitter. Dieser Begriff ist wirklich zutreffend, da die meisten Babys das hin und her Wiegen so angenehm finden, dass sie sich sehr schnell beruhigen und gerne auch einschlafen.

Wer kennt es nicht? Das stundenlange hin und her Tragen seines Babys, weil es einfach keine Ruhe findet? Die Serina ist vermutlich kein Allheilmittel, dass in 100% der Fälle funktioniert. Aber wir hatten schon einige zufriede Kunden, denen sie wirklich etwas Erleichterung brachte.

Die Joie Sansa 2in1 ist auch eine Multifunktionswippe wie die Serina 2in1. Mit Musik, Geräuschen, Virbation, Spielbogen und abnehmbarer Wippe. Der Unterschied ist, dass das Baby hier nicht freischwebend hin und her gewiegt wird, sondern horizontal von links nach rechts, von vorne nach hinten oder einer Kombination aus all diesen Bewegungsrichtungen. Sie ist ebenfalls bis ca. 9 kg nutzbar und nimmt nicht wesentlich mehr oder weniger Platz ein, als die Serina. Im Preis liegt sie jedoch etwas über der Serina. Da das Kundenfeedback zur Serina wesentlich besser war, als zur Sansa, haben wir aktuell keine Sansa mehr in der Ausstellung.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp