Größenberater

Du möchtest wissen, welche Größe wann passt und wie unsere Marken ausfallen? Nachfolgend findest du ein paar Hilfestellungen.

Die Konfektionsgrößen entsprechen der Größe deines Kinders. Wenn du es also auf den Rücken legst und misst, kennst du die genaue Größe deines Kindes. Meistens stehen die Angaben auch im Mutterpass.

TIPP: Hinten im Mutterpass findest du eine Kurve. Die Kurve beschreibt wann ein Kind ungefähr welche Größe erreicht. Die Ärzte zeichnen dir die aktuellen Wert in der Kurve ein. Du siehst also, ob dein Kind unter oder über dem Durchschnitt liegt. Wenn du deiner individuellen Kurve folgst, kannst du ungefähr die Größe deines Kindes zu einem späteren Zeitpunkt erahnen.

Größentabelle

Hier findest du einen ungefähren Anhaltspunkt, welche Größe dein Kind wann haben könnte. Die Konfektionsgröße entspricht dabei der Länge deines Kindes von Fußsohle bis zum Kopf. 

Alter

Größe

0-1 Monate

50

1-2 Monate

56

2-4 Monate

62

4-6 Monate

68

6-9 Monate

74

1 Jahre

80

1-1,5 Jahre

86

1,5-2 Jahre

92

Passform unserer Marken

Passform: gut

Passform Overalls und Mützen: eher groß

Passform Bodys: gut

Passform Overalls und Jacken: eher groß

Passform Mützen: sehr groß

Größenangaben von Engel:

 50/5662/6874/8086/9298/104110/116 
Alter0 – 23 – 67 – 1213 – 2425 – 4849 – 72Monate
Körpergröße50-5662-6874-8086-9298-104110-116cm
Bauchumfang42-4644-4846-5048-5250-5654-58cm

Passform: fällt eher klein aus

Feetje ist eine niederländische Marke mit einem sehr schmalen Schnitt. In den Niederlanden trägt man Kleidung eher eng anliegend. Da die Kleidung also eng und schmal ist, kannst du gerne eine Nummer Größer kaufen.

Passform: klein bis gut

Besonders bei den Stramplern von Jacky schwankt die Passform je nach Modell. Teils passen sie gut, teils sind sie auch eher etwas kleiner.

Passform: klein bis gut

Besonders bei den Stramplern von Kanz schwankt die Passform je nach Modell. Teils passen sie gut, teils sind sie auch eher etwas kleiner.

Passform: gut

Passform: eher etwas kleiner

Die Bekleidung von Noppies fällt etwas kleiner aus. Im Schnitt ca. eine halbe Größe. Du kannst also gerne eine Nummer größer kaufen.

Passform Regenbekleidung: gut

Regenbekleidung ist immer etwas größer, um sie über die Oberkleidung tragen zu können.

Passform Gummistiefel: gut

Schuhe sollten immer anprobiert werden.

Passform: gut

Die Babykleidung von s.Oliver fällt sehr gut und passend aus. Im EU Durchschnitt ist die Bekleidung eher schmal geschnitten. So, dass sie für den deutschen Markt sehr gut passt.

Passform: gut

Die Hochwertigen Bodys und Schlafanzüge von Sanetta passen sehr gut und schmiegen sich extrem gut und weich an.

Schlafsäcke von Träumeland

Nachfolgend findest du Richtwerte von Träumeland für den richtigen Schlafsack

  • Größe 44 für Körpergröße < 50 cm (Neugeborene)
  • Größe 50/56 für Körpergröße 50-56 cm (0 bis 2 Monate)
  • Größe 56/62 für Körpergröße 56-62 cm (2 bis 3 Monate)
  • Größe 68/74 für Körpergröße 68-74 cm (4 bis 9 Monate)
  • Größe 80/86 für Körpergröße 80-86 cm (10 bis 18 Monate)

 

Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du allerdings nachmessen:
Körperlänge – Kopflänge  + 10 cm = richtige Größe für Schlafsack

Generell gilt für die Babyschlafsack-Größe: Dein Baby muss aus dem passenden Schlafsack herauswachsen. Wächst dein Baby in den Schlafsack hinein, dann ist dieser zu groß! Faustregel: Bei einer Differenz von max. 2 cm, zur nächsten Babyschlafsack-Größe aufrunden, bei einer größeren Differenz abrunden.

Neben der optimalen Länge sind Hals- und Armausschnitte von Bedeutung. Denn diese dürfen nicht zu groß sein, damit dein Baby nicht in den Schlafsack hineinrutscht. Faustregel: Der Abstand zwischen dem Nacken des Nachwuchses und dem Halsausschnitt sollte circa einer Fingerbreite entsprechen.

Das Gute: Unsere Babyschlafsäcke von Träumeland sind mit einem Druckknopf versehen. So kannst du den Schlafsack vergrößern und sparst eine Größe ein.

Schlafsäcke von ALVI

Passform: gut

Faustregel:
Körperlänge – Kopflänge + 10 cm = ideale Mäxchen-Größe

Passform: gut bis etwas größer

Bekleidung von Sigikid fällt im Schnitt ein bisschen größer aus.

Besonders bei Wendekleidung sollte man sich die Größe gut überlegen. Durch die doppelten Textilschichten können sie etwas kleiner ausfallen. 

Passform: groß

Bekleidung von Steiff fällt groß aus. Hier darfst du gerne eine Nummer kleiner nehmen.

Passform Bodys: gut

Newborn und Baby-Kleidung

Passform: eher etwas größer

Besonders bei den Stramplern von Sterntaler sieht man, dass sie im Schnitt größer ausfallen, als andere Marken.

Regenbekleidung

Passform: gut

Regenbekleidung wie Matschhosen und -jacken sind immer etwas größer, damit andere Kleidung noch drunter passt.

Baby-Schuhe

Passform: gut

Schuhe sollte man immer anprobieren.

Handschuhe

Passform: eher etwas größer

Mützen

Fallen unterschiedlich aus und sollten immer anprobiert werden.

Strumpfwaren

Passform: gut

Hier geht es zur Sterntaler Größentabelle >>